JHV des MV Scharzfeld am 7.1.24

Der MV Scharzfeld ist “ in der Spur“

JHV des MV Scharzfeld am 7.1.24

Am letzten Sonntag fand die jährliche JHV des Hundesportvereins statt.

Die 1. Vorsitzende gab einen Rückblick über das erfolgreiche Jahr 2023. So konnte durch die Spende der Sparkasse Osterode am Harz ein Welpentunnel angeschafft werden. Weiterhin unterstützte die Dr.-Frössel-Stiftung den Verein beim Kauf von 3 neuem Hürden für Rally Obedience. Aus eigener Tasche konnte noch ein Hoopersturniersatz sowie größere Reparaturen bezahlt werden. Man kann sagen, der Verein ist gut aufgestellt.

Die angebotenen Seminare und Turniere waren alle ein voller Erfolg und sollen wiederholt werden. Wir konnten uns über persönliches positives feedback als auch positive Chatbemerkungen freuen.

Hervorgehoben wurde auch die tolle Bereitschaft des Orgateams, dass für reibungslose Abläufe bei allen Veranstaltungen sorgte. Dies ist nicht selbstverständlich. Die 1. Vorsitzende unterstrich den positiven Zusammenhalt im Vorstand und im Verein.

Es konnte weiterhin berichtet werden, dass Achim Carl seinen Trainerschein im Bereich Rally Obedience gemacht hat und Heidi Peix die Welpengruppe wieder fachlich unterstützt. Beide sind eine wertvolle Unterstützung für den Trainingsbetrieb.

Auch die Sparten Trainer berichteten nur Gutes aus ihren Bereichen.

So konnten im Rally Obedience sehr gute Ergebnisse der Teams erzielt werden. Mit Stolz konnte berichtet werden, dass Jutta Ahrend mit Maya den 2. Platz bei der Landesmeisterschaft erreichte. In anderen Turnieren wurden z. B. von Achim Carl 99 Punkten im Seniorenbereich erreicht. Oder Sabine Zwicker, die mit Elfi in allen Turnieren über 90 Punkte holte.

Im Hoopers geht es auch gut voran, so haben die Teams Sabine Zwicker mit Elfi und Jutta Ahrend mit Maya diverse Turniere erfolgreich bestritten. Weitere Teams sollen in diesem Jahr ihre ersten Turnier bestreiten.

Im IBGH-Bereich konnte Manfred Laule beim TurnierCup in Brochthausen einen hervorragenden 2. Platz in der Klasse IBGH 1 mit „nach Hause“ bringen.

Dann gab es einen Ausblick auf 2024, der Vorstand will weiter, gemeinsam mit dem gesamten Verein, seine Aufgaben gut erledigen. Es werden wieder Seminare und Turniere angeboten (s. Termine auf der homepage), Zuschauer sind immer herzlich willkommen.

Wir hoffen, dass die TeilnehmerInnen der Welpen- und Alltagsgruppe auch Spass am Hundesport finden.

Im Anschluss an die Versammlung richtete die stellv. Ortsbürgermeisterin, Frau Helwig, noch ein paar positive und motivierende Worte an die Vereinsmitglieder. Ausserdem übergab sie noch einen „Gruss“ der Stadt.

Nach der Sitzung gab es einen Neujahrsempfang mit Erbsensuppe und Glühwein. Hier hatte man die Gelegenheit sich auszutauschen oder sich das Video von Rene Wellmann anzuschauen. Er hatte sich die Mühe gemacht, Bilder aus 2023 als Video vorzuführen. Da wurde dann manche Erinnerung wach.

Wir haben mal wieder fest gestellt, dass wir ein guter und positiver Verein sind, der sich auf die Aufgaben in 2024 freut.

Euer Vorstand

Trainingsbeginn ist der 14.1.24 und schaut auch in Eure Gruppen

Termine 2024

Hier findest du alle Termine/Veranstaltungen die für dieses Jahr geplant sind.

April 2024
27.-28.4.2024 – Steffi Rumpf mit SKN spartenübergreifend Beschäftigungsmix

Oder beide Tage mit Gesamtwertung als RO/Hoopers Einhorn Cup

Oktober 2024
Geplante Begleithundeprüfung im Oktober/ Termin noch in Planung

Spende Welpentunnel 2023

Der Hundesportverein MV Scharzfeld konnte sich auch in diesem Jahr über eine Spende der Sparkasse Osterode am Harz freuen.

Herr Dietrich, von der Sparkasse Osterode am Harz, überreichte der Vereinsvorsitzenden einen Tunnel für das Training der Welpen und Junghunde.

Die Vereinsvorsitzende, Jutta Ahrend, dankte der Sparkasse und merkte an, dass es in der heutigen Zeit schwierig ist, Sponsoren zu finden. Gerade kleine Vereine sind aber dringend auf Spenden angewiesen.

Der Hundesportverein besteht seit über 70 Jahren und hat in dieser Zeit viele Hunde erfolgreich ausgebildet. In den letzten Jahren sind die TrainerInnen in den neuen Hundesportarten, wie Rally Obedience, Hoopers etc. ausgebildet worden. So konnten einige neue Mitglieder gewonnen werden.

Aber auch die klassische Ausbildung zur Begleithundeprüfung oder dem Hundeführerschein kann hier absolviert werden.

Die Hunde werden viel Spaß mit dem neuen Tunnel haben.

Gelungenes 70 Jähriges Jubiläum 2022

Gelungene Jubiläumsfeier beim MV Scharzfeld

Am Sonntag, den 31.7.22 feierte der Hundesportverein Scharzfeld sein 70jähriges Jubiläum. Die 1. Vorsitzende eröffnete das Fest mit einer kleinen Rückschau aber auch mit dem Blick nach vorne. Sie wies darauf hin, dass der Verein sich den Wünschen der Hundesportler angepasst hat und auch die neuen Hundesportarten anbietet. Dazu haben sich die TrainerInnen weiter gebildet.

Auch legt der Verein verstärkt sein Augenmerk auf die Ausrichtung von Turnieren, Prüfungen und Seminaren. Dies erhöht den Bekanntheitsgrad des Vereins über den Harz hinaus.

Nach der Eröffnung wurde den Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Gestartet wurde mit einer Demonstration durch die Junghundegruppe unter Leitung von Rene Wellmann. Es wurde der Aufbau von Impulskontrolle sowie das Kennen lernen von Alltagsdingen und den Grundkommandos gezeigt.

Als nächstes folgten die Teilnehmer für die nächste Begleithundeprüfung. Sie zeigten uns, unter der Führung von Anika Fredrich und Sandra Esslinger, wie die Grundstellung und das Laufschema aufgebaut werden. Die Hundeführer der höheren Klassen zeigten auch noch schwierigere Übungen.

Dann kamen die „neuen“ Hundesportarten. Als erstes Rally Obedience unter der Leitung von Sabine Zwicker und Bianca Wemheuer. Sie bauten einen entsprechenden Parcours auf und zwei Hundeführer zeigten in perfekter Manier, wie man diesen absolviert.

Nun folgte noch „hoopers“, im DVG erst seit 2020 anerkannt. Unter Leitung von Jutta Ahrend wurde erst demonstriert, wie man die notwendigen Sequenzen lernt und zum Abschluss zeigten die Hunde wie ein Parcours durchlaufen wird.

Zurück zu den Wurzeln ging dann Ralf Fredrich nochmal bei dem Zeigen, was zur Schutzhundausbildung gehört. Hier wurde das Suchen und Stellen eines „Angreifers“ vorgeführt. Bei Gründung des Vereins gab es vor 70 Jahren ja nur die Schutzhundausbildung.

Alle Vorführungen wurden mit viel Applaus bedacht und fanden grosses Interesse bei dem Zuschauern.

Zusätzlich zu der tollen Versorgung des leiblichen Wohles konnten die Besucher an den Ständen mit Hundebedarf von Thoja Karger Maritta Seehawer aus einem großen Angebot wählen. Jaqueline Rüdiger hat mit ihren Hundefotos vor Ort ebenso zum Gelingen beigetragen, wie auch Heidi Peix mit den bedruckten T-shirts , Jacken, Halstüchern.

Es war ein schöner und erfolgreicher Tag, die Vereinsmitglieder haben sich über die grosse Besucherzahl sehr gefreut.

Wir hoffen, die Begeisterung für den Hundsport weiter gegeben zu haben und freuen uns immer über neue Mitglieder.

Der Dank des Vorstandes geht an alle Helfer, ohne die so ein gelungener Tag nicht möglich gewesen wäre.

Auch herzlichen Dank an die Sponsoren Fa. Belcando, Klinik Muschinsky, Fa. Schierker Feuerstein, Fa. Wild Born und Frau Köhler von der Scharzfelder Mühle, die trotz Urlaub für die notwendigen Pavillons etc. gesorgt hat.

Am 21.8.22 findet unser Rally Obedience Turnier mit 60 Teilnehmern statt. Auch hier sind Zuschauer gern gesehen.

Jubiläum 2022 – 70 Jahre

70 Jahre DVG MV Scharzfeld – Hundesportverein

Im Jahr 1952 wurde der Hundesportverein MV Scharzfeld gegründet. Dazu wurde ein hervorragend liegendes Gelände an der Oder gefunden. Zu Beginn wurden die Hunde ausschließlich im Schutzdienst ausgebildet. Von anderen Hundesportarten war zu dieser Zeit noch nicht die Rede.

Durch gemeinsame Anstrengungen der damaligen Mitglieder entstand im Laufe der Jahre ein tolles Vereinsheim mit Küche, eine gemütliche Sitzecke, ein Lagerraum, Toiletten und eine Lösung für Strom. Ausserdem wurden die zur Ausbildung benötigten Geräte angeschafft.

Auch damals traten die Hundesportler zu umfangreichen Prüfungen an, die erfolgreich absolviert wurden.

Schon damals wurde erkannt, dass es aber nicht nur um Hundetraining geht, sondern auch um soziale Kontakte. Es ist auch schön, sich mit Gleichgesinnten zu treffen, einen Kaffee zu trinken und sich auszutauschen.

Wir sind stolz, dass der Verein nicht nur über viele Jahre bestehen konnte, sondern sich auch kontinuierlich weiter entwickelt hat.

So bieten wir heute, durch das Engagement von einigen Mitgliedern, Hundesport in den Sparten „ Rally Obedience , Hoopers, Heel work“ an. Weiterhin bemühen wir uns auch um die Grundausbildung in den Welpen – und Junghundegruppen sowie Vorbereitung zum Hundeführerschein. Natürlich wird auch heute noch großes Augenmerk auf die Ausbildung in dem Bereich „Begleithundeprüfung von der Grundprüfung bis zur Stufe 3“ gelegt.

Ausserdem richten wir Turniere und Seminare aus, die uns im weiteren Umkreis bekannt machen und immer gut besucht sind. Auch die gute Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen gehört zu unserem Anliegen.

Man kann sagen, ein kleiner aber feiner Verein, in dem sich alle Mitglieder mit vollem Einsatz bemühen, gute Hundeausbildung mit Spass und einem guten Gruppengefühl zu verbinden.

Der neue Vorstand versucht, im Sinne der Gründer, den Verein positiv und erfolgreich weiter zu führen.

Fortsetzung folgt…..

Auf dem Foto sind einige langjährige Mitglieder, die TrainerInnen sowie der aktuelle Vorstand zu sehen.

Spende Welpen Hängebrücke

Sparkasse Osterode am Harz unterstützt den Hundesportverein MV Scharzfeld

Am heutigen Tage konnte Herr Marco Dietrich, Filialbereichsleiter von der Sparkasse Osterode am Harz, eine neue Welpen-Hängebrücke an die 1. Vorsitzende des MV Scharzfeld übergeben.
Durch die Spende in Höhe von 350 € konnte der MV Scharzfeld ein weiteres Gerät zur Ausbildung der Welpen und Junghunde anschaffen.

Es handelt sich um eine stabile Brücke aus Holz, die in Handarbeit in Österreich gebaut wurde.
Der Hundesportverein freut sich sehr, dass die Sparkasse auch kleinere Vereine unterstützt und dadurch dafür sorgt, dass auch hier eine moderne Ausbildung in den Hundesportgruppen gewährleistet ist.

Auch das am 21.08.2022 stattfindende Rally Obedience Turnier wird von der Sparkasse finanziell unterstützt, über zahlreiche Zuschauer würden wir uns freuen.

Interessierte können sich bereits am 31.07.2022, am „Tag der offenen Tür“ zum 70jährigen Bestehen des Vereins, von der dortigen Arbeit überzeugen. Neben Vorführungen der Trainingsgruppen und anderen Highlights, sorgt der Verein auch für das leibliche Wohl Beginn ist 11 Uhr auf dem Vereinsgelände des MV Scharzfeld.