Junghundegruppe

Hier sind Hunde ab dem sechsten Lebensmonat willkommen!

In dieser Gruppe (an der selbstverständlich auch ältere Hunde teilnehmen dürfen) erlernt ihr Hund mit Hilfe unserer Ausbilder den Grundgehorsam, der die Übungen „Sitz“, „Platz“, „Fuß“ und das Heranrufen beinhaltet.

Weiterhin wird ihm das neutrale Verhalten in Alltagssituationen anerzogen. Der Hund lernt in einer ruhigen Umgebung zu stehen, bzw. sich zu setzen ohne Menschen zu belästigen. Er muss auch Jogger und Radfahrer akzeptieren.

Bei all diesen Übungsabläufen stehen ihnen unsere Trainer mit Rat und Tat zur Seite.

Erfolgreich kann eine solche Ausbildung jedoch nur sein, wenn die Übungsstunden regelmäßig besucht werden und das Erlernte auch außerhalb des Platzes geübt wird.

Zum Abschluss besteht außerdem die Möglichkeit, eine Begleithundeprüfung zu absolvieren.