Joker erhält die beste Bewertung

Scharzfeld. Unter der neuen Hand der Familie Arno Walther aus Herzberg richtete die Bezirksgruppe Südharz im Allgemeinen Deutschen Rottweiler Klub ihre erste Vereinsprüfung aus. Elf Mensch-Hund-Teams stellten sich erfolgreich der Prüfung zum verkehrssicheren Begleithund unter den strengen, aber fairen Augen des Leistungsrichters Heinz-Erich Löhr aus Sarstedt.

Bevor sich die Teams dem praktischen Teil zuwenden konnten, mussten einige Teilnehmer erst ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen. Im praktischen Teil bewertete der Richter die Übungen Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz, Ablegen in Verbindung mit Herankommen und die Ablage unter Ablenkung. Im Anschluss folgte der Verkehrsteil.

Mit einem Pokal ehrte der Verein die beste Bewertung. Dieser ging an Sandra Zander und ihren Cocker Spaniel-Rüden Joker von der Burgmühle.

Veröffentlicht in NEWS

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.