„Warm up and cool down“ –Verletzungsprophylaxe bei Sporthunden

„Warm up and cool down“ – Das war das Thema bei einem Wochenendseminar des Hundesportvereins DVG Scharzfeld, welches von der Hundephysiotherapeutin Claudia Tänzer geleitet wurde. Auf Wunsch der Hundeführer hat Claudia am Freitag mit einer ausführlichen Ganganalyse der Hunde begonnen, wobei im Anschluss auch Lösen von Blockade und Verspannungen des Vierbeiners angesagt war. Am Samstagmorgen ging es dann mit 9 Mensch- Hund-Teams mit eigenem Seminar los. Begonnen wurde mit dem theoretischen Teil, wobei den Teilnehmern von Claudia erklärt wurde warum Gelenke, Muskeln und Herzkreislaufsystem auch beim Hund behutsam auf Betriebstemperatur gebracht werden müssen. Ebenso wichtig ist das langsame Herunterfahren des Hundes bei hohen sportlichen Belastungen. Die Tatsache das ein Kaltstart des Hundes mit seinem Kumpel beim Spielen auf der Wiese Weiterlesen …